2021-01-09T15:49:15

Rudolfsbahn - Führerstandsmitfahrt von Weissenbach a.d. Enns - Kleinreifling - Steyr - St.Valentin

96%


Der Name "Rudolfsbahn" leitet sich von der k.& k. priv. Kronprinz Rudolf- Bahn Gesellschaft (KRB) ab.

Die zwischen 1868 bis 1873 eröffneten Hauptstrecken hatten folgenden, z. T. sehr umwegreichen Verlauf: St. Valentin- Kastenreith- Kleinreifling- Selzthal - St. Michael - St. Veit an der Glan- Villach- Tarvisio Boscoverde (Italien).

Heute verkehren Personenzüge im grossteils Oberösterreichischen Teil der Strecke nur mehr von/bis Weissenbach/St.Gallen (Stmk.) bzw. St. Valentin (NÖ).
Еще